© 2014
04.03.2015 Es sind mittlerweile vom neuen Jahr, schon wieder zwei Monate um! Da wird es langsam an der Zeit, dass es hier, was Neues zu berichten gibt.  Als erstes haben wir im neuen Jahr die Startseite etwas verändert. Es ist unten Links ein neues Update dazu gekommen. Von dort aus kommt man nun direkt zu Kira’s Krankengeschichte. Jetzt sieht man sofort, wann der letzte Eintrag gewesen ist. Wir halten ihre Seite immer auf den aktuellen Stand. Jede Veränderung von ihrem Zustand, oder Veränderungen die etwas mit Medikamenten, Futterzusätzen und Ernährungsplan zu tun haben, werden hier sofort eingetragen. Dann gibt es auch noch eine neue Foto-Galerie. Wir sind im Februar in den Vogelsberg gefahren und haben unsere Hunde im Schnee fotografiert. Eine kleine Auswahl ist nun hier zu sehen. Das Foto rechts ist auch dabei entstanden. Ich habe es etwas bearbeitet. Wenn sie auf das Foto klicken, kommen sie direkt zu der neuen Foto-Galerie. Dort sind dann die restlichen Fotos zu sehen.
28.03.2015
01.05.2015 Nun ist es endlich soweit. Die Fotos vom 2. April sind ausgesucht und bearbeitet. Es sind meine ersten Studio-aufnahmen. Und ich finde die können sich sehen lassen. Beide Hunde haben prima mitgemacht. Bin stolz auf die beiden. Bernhard Queißer hat mir seine Studio-blitze zur Verfügung gestellt. Hat diese auch bedient und mir Tipps dabei gegeben. Den Rest habe ich alles alleine gemacht. Natürlich hatte ich auch Andreas mit dabei. Er hat Bernhard geholfen die Blitze zu positionieren und sollte noch nebenher die Hunde auf den richtigen Platz bringen ;-). Ab und zu hat das auch geklappt ;-) . Das  ganze fand dann noch in den Veranstaltungsräumen von Katharina Queißer statt. An dieser Stelle möchte ich mich noch ganz Herzlich bei den beiden bedanken. Ohne sie, wäre das für mich nicht möglich gewesen. Und hier geht es zu den Fotos!
19.05.2015 Ein Jahr ist schon wieder um! Die Igugu’s werden fünf Jahre alt. Wir wünschen allen alles Gute zum 5. Geburtstag und allen voran natürlich unserem Sambo. Bleibt Gesund und Munter und bereitet euren Familien weiterhin soviel Freude.
Chiropraxis Gimplinger
24.06.2015 Was war mit Sambo los! Ein erstmal harmloser Sprung, verursachte einige Tage später heftige Schmerzen bei Sambo. Darauf hin fuhren          wir zum Tierarzt. Diese konnte nichts schlimmes feststellen und verschrieb Sambo Schmerzmittel und was gegen          Entzündung. Da es nach drei Tagen nicht besser wurde entschieden wir eine Chiropraktikerin hinzuzuziehen. Unsere Tierärztin befürwortete dies. Wir sind in der glücklichen Lage eine Chiropraktikerin im Ort zu haben. Nach dem ersten Besuch dort, ging es Sambo schon etwas besser. Er sollte sich aber die nächsten Tage noch etwas schonen bis zum nächsten Termin. Wir bekamen auch noch Anweisungen, was die nächsten Tage zu tun ist. Die Schmerzmittel und Entzündungsmedikamente sollten weiter gegeben werden. Er hatte sich nicht nur die Hüfte verdreht sondern sich auch noch zusätzlich ein Hexenschuss eingefangen. Dieser ist sehr schmerzhaft für ihn gewesen. Nach dem zweiten Besuch zeigte Sambo keine Anzeichen von starken Schmerzen mehr. Wir konnten getrost in den Urlaub fahren. Nun durfte er wieder alles machen, was er sich selbst zutraut. Nach drei Wochen sollten wir nochmals zur Kontrolle kommen. Beim letzten Termin wurde der Rest der schiefen Hüfte korrigiert. Nun ist alles wieder in Ordnung. Wir können diese Chiropraxis wirklich empfehlen. Sie behandelt nicht nur Hunde, in Pferdekreisen ist sie schon sehr bekannt. An dieser Stelle noch mal Herzlichen Dank an Frau Wencke Schwarz für ihre Hilfe. Wir haben ihre Homepage in unsere Linkseite mit aufgenommen.
05.07.2015 10. 10. 10. 10. 10. Happy Birthday liebe Kira! Nun gehörst du sicherlich mit deinen 10 Jahren zu den Senioren. Auch wenn man das nicht immer merkt. Gerade wenn du mit Sambo spielst gibst du alles und kannst noch super mithalten. Bleib wie du bist und genieße diesen Tag mit uns! Wir hoffen auf noch viele schöne Jahre mit Dir :-) :-) :-) . 10. 10. 10. 10. 10.
22.08.2015 Wir sind nun schon über zwei Monate wieder zurück von unserem Urlaub. Nun wird es aber langsam mal Zeit die Fotos hier auf der Homepage zu zeigen. Dieses Mal haben wir uns entschieden, nur die Fotos von den Hunden zu zeigen. Es gibt hier auch kein Urlaubsbericht, da er bei Hunde Reisen Mehr veröffentlicht wurde. Dort sind auch Fotos von der wunderschönen Landschaft zu sehen. Da wir viel geschrieben und fotografiert haben, ist der Bericht in zwei Teilen erschienen. Aber eins können wir sagen. Es war wunderschön. Hier geht es zu dem Urlaubsbericht Teil 1  und hier zu Teil 2 Und hier geht es zu unseren Fotos!
13.12.2015 Der Urlaub in der Normandie ist schon lange um. Jetzt kommen endlich ein paar Fotos von den Hunden. Den Bericht zu unserem Urlaub könnt ihr wieder bei Hunde Reisen Mehr nachlesen. Zum Bericht gibt es auch ein paar Fotos von der wunderschönen Landschaft. Da ich wieder einiges zu schreiben hatte, ist der Bericht wieder geteilt worden. Es gibt einen ersten und zweiten Teil. Doch eins möchte ich hier schon erwähnen. Es war wieder wunderschön. Hier geht es zu dem Urlaubsbericht Teil 1 und hier zu Teil 2. Und hier geht es zu unseren Fotos von den Hunden.
22.12.2015 Wir wünschen allen Hunde- und Ridgebackbegeisterten Frohe Weihnachten & ein Guten Start ins   Neue Jahr 2016